Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Start Seitenduplikat Aurora Borealis Vergängliches Herbarium Amora Mohnsucht Blattwerk Fundstücke Skurrile Begegnungen Strukturen in Sand + Fels Natur verzaubert Bei den Kegelrobben Nachtaufnahmen Emotions Abstrakt + Grafisches Wettbewerbserfolge Unterwegs in: Deutschland Dänemark Cornwall Frankreich Italien Kanal Inseln Lofoten 

Dänemark

Unterwegs in Dänemark

Im Januar 2017 zog es mich nach NordjütlandIch startete in Nørre Lynvig am Ringkøbing Fjord und fuhr die Westküste entlang bis nach Skagen-GrenenDurch die heftigen Novemberstürme 2016 waren die Dünenketten streckenweise bis zu 2m Höhe und mehr weggebrochen, so dass der Strand an vielen Stellen nur sehr schwer oder gar nicht zu erreichen war. Das Licht hatte eine unglaubliche Intensität, ließ Dünengras und Heideflächen in goldenen Farben erscheinen und das dunkle Blau der Wolken wirkte nicht bedrohlich, sondern einfach nur überwältigend.

Meditation

Nørre Lynvig Fyr

Am Ringkøbing Fjord

Fjaltring Kirke unweit des ca. 40m hohen Steilufer Bovbjerg Klint

.....von dem aus ich diesen Sonnenuntergang erleben durfte

Nørre-Lem Kirke, unweit von Lemvig auf dem höchsten Punkt gelegen - mit einem weiten Blick über die Nissum-Bredning.. Dahinter ein kleiner Friedhof mit einem Baum, dessenWuchs mir als Symbol für die Verbindung zwischen den Lebenden und derToten erschien.

Über Thyborøn ging der Weg mit einer kleinen Fähre weiter über Agger Tange, einer schmalen Landzunge zwischen Nordsee und Nissum-Fjord nach Lodbjerg Fyr.